• Japanese
  • English

News

2021.07.15NEWS

Internationaler „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2021 für Schüler/Student  Die Gewinner der diesjährigen Einsendungen von 1.245 registrierten Bildungseinrichtungen in 85 Ländern und Regionen sind entschieden.

日本語 / English / Français / Español / Deutsch / 한국어 / 繁體中文

Unser internationaler „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2021 richtet sich an Schüler und Studenten weltweit und gibt hiermit die ausgezeichneten Werke bekannt. Der Kategorie übergreifende Hauptgewinn, sowie Gold und Silber-Auszeichnungen wurden aus über 1.500 Werken originaler Manga, Webtoons, Illustrationen und mehr entschieden. Es haben sich 1.245 Bildungseinrichtungen aus 85 Ländern und Regionen für diesen Wettbewerb registriert.

Ergebnisse des internationalen „Comic & Manga“ Schulwettbewerbs 2021    
https://www.clipstudio.net/promotion/comiccontest/de/

Video zur Preisverleihung
https://youtu.be/cXxiF__ZYG4

 

Mit dem Kategorie übergreifenden Thema „Bewunderung“ konnten Schüler und Studenten seit Januar dieses Jahres ihre Werke in sechs Wettbewerbskategorien einreichen: Comic, Manga, Webtoon, Frankobelgischer Comic, Illustration und die Kategorie Storyboard, in der die Teilnehmer anhand festgelegter Skripts zeichnen. Die fünf Comic-bezogenen Kategorien und die freie Wahl der Sprache eröffnete die Zusendung einzigartiger Werke aus einer Vielzahl von Genres mit unterschiedlich kulturellen Hintergründen.

Den Hauptgewinn erhielt Konata mit ihrem Werk „¡ÁNIMO PAPÁ!“, das die Liebe von Vater und Tochter thematisiert. Sie ist Schülerin an der Escola Joso, einer der führenden Bildungseinrichtungen Spaniens, die sich auf Comics spezialisiert hat. Konatas Werk erhielt Kritiken wie „Es war eine herzerwärmende Geschichte. Man kann die Bindung der beiden auch ohne die Dialoge spüren. Die Geschichte ist gut gezeichnet, obwohl sie so kurz ist.“ oder „Sehr niedliche Geschichte und Bilder, mit einem einzigartigen Stil und Manga-Technik“.

Charlie Adlard, ein erfahrener Künstler in der Comicbranche, der als Juror dieses Wettbewerbs fungiert und an der Erstellung von weltweit bekannten Werken wie „The Walking Dead“ und „Batman“ beteiligt war, kommentierte die diesjährigen Einsendungen wie folgt.

„Das erste, was mir auffiel, war die schiere Menge an Talenten da draußen. Und das sind noch Schüler! Das musste ich mir immer wieder ins Gedächtnis rufen! Noch dazu musste ich aus einer ohnehin schon prima Truppe die „Besten“ herauspicken. Ich weiß, es ist klischeehaft, aber hier ist wirklich jeder ein Gewinner."

Der Wettbewerb richtete sich an Schüler und Studenten, die eine berufliche Laufbahn als Comiczeichner anstreben; die Juroren und Sponsoren gaben spezifische und detaillierte Ratschläge zu den Gewinnerbeiträgen. Die Inhalte werden auf der Website des Wettbewerbs veröffentlicht und sind nicht nur für die Gewinner, sondern auch für diejenigen, die diese Werke lesen und Ratschläge zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten suchen.

Darüber hinaus ist dieser Wettbewerb auch ein Treffpunkt für Teilnehmer und Sponsoren, die die Möglichkeit haben, Werke bekannt zu machen. Diesmal wurden insgesamt 18 Bewerbern Angebote zugesandt.

CELSYS wird diesen Wettbewerb auch in Zukunft durchführen und ihn zu einer Gelegenheit machen, bei der gute Verbindung zwischen Manga-Medien auf der ganzen Welt und talentierten Schüler und Studenten unterstützen werden.


Auszeichnungen
Hauptgewinn


Bildungseinrichtung: Escola Joso
Künstlername: Konata (Spanien)
Werktitel: ¡ÁNIMO PAPÁ!
URL zum Werk: https://share.clip-studio.com/ja-jp/contents/view?code=91f30e9d-1306-4d32-9908-1f3b28d6b53d
Kritik: Die Geschichte, sein Kind am Rande seines Möglichen aufzuziehen, ist herzzerreißend. Die Erzählstruktur und die Gesichtsausdrücke vermitteln sehr gut die Liebe, die diese Familie füreinander empfindet. Der Zeichenstil ist zwar ausgeprägt, aber ist nicht ganz klar, ob der extreme Unterschied zwischen den hellen und dunklen Linien beabsichtigt war. Oder soll es den Altersunterschied darstellen? Es wäre interessant zu sehen, wie es sich verhält, wenn eine längere Geschichte gezeichnet werden würde. (KADOKAWA)

Gold für die Kategorie Comic

Bildungseinrichtung: Escola Joso
Künstlername: Álvaro (Spanien)
Werktitel: Diablo Andino
URL zum Werk: https://share.clip-studio.com/ja-jp/contents/view?code=0a9d37a8-64f3-4cd9-b019-601f1030f3b2
Kritik: Es macht Spaß, zu sehen, wie sich die Charaktere in der fantastischen Kulisse so dynamisch bewegen. Wir finden die fadenartigen Angriffe des Boss-Charakters, den Einsatz von Soundeffekten und die Panelaufteilung, um die Zeit auszudrücken, großartig. (Shueisha)

Gold für die Kategorie Manga

Bildungseinrichtung: Toyohashi Minami Senior High School, Aichi
Künstlername: Kida(Japan)
Werktitel: Shoka
URL zum Werk: https://share.clip-studio.com/ja-jp/contents/view?code=493fa141-1525-4a1f-8c8c-693500c7a7f2
Kritik: Das Gespür für Dialoge und Pausen empfand ich als sehr gelungen. „Oh! Da war es also!“ Dies ist ein gut gewählter Dialog, der effektiv mit der Blickrichtung kombiniert wurde. Das Gespür für die Dialoge und Pausen lassen sich später nicht mehr so einfach kultivieren, daher denke ich, dass dies eine starke Waffe sein wird. (SHOGAKUKAN)

Gold für die Kategorie Webtoon 

Bildungseinrichtung: School of the Museum of Fine Arts at Tufts University
Künstlername: Mado (USA)
Werktitel: I Admire You A Whole Lot!
URL zum Werk:https://share.clip-studio.com/en-us/contents/view?code=80fcc67f-d614-44be-b5ca-aaa25e58ad3c
Kritik: Die Art und Weise, wie sich die Hintergrundfarbe ändert, um die Emotionen zu zeigen, ist eine Besonderheit von Webtoons und verleitet richtig zum Runterscrollen. Die Geschichte dreht sich zwar um die Protagonistin und die Person, die sie bewundert, aber die wirklich wichtige Figur hier ist die Freundin der Protagonistin. Es wäre besser gewesen, wenn das Geschehen zwischen der Hauptfigur und ihrer Freundin den ersten Teil der Geschichte ausgemacht hätte. (BookLive)

Gold für die Kategorie Frankobelgischer Comic

Bildungseinrichtung: Osaka University of Arts, Character Creative Arts Department
Künstlername: Katsumi Futaro (Japan)
Werktitel: Aokagare ~Blue longing~
URL zum Werk: https://share.clip-studio.com/ja-jp/contents/view?code=d8d1d5a3-7e91-4bc8-9e48-46bb7e58537e
Kritik: Mir hat die Mimik des Protagonisten sehr gut gefallen. Wir können die Bandbreite der Emotionen spüren, durch die er geht, um zu lernen, sich selbst zu lieben. Die Hinweise auf die reale Welt der Menschen (Uber, das Schwimmbad, etc.) sind geschickt integriert. Man fühlt sich nicht unwohl, obwohl wir keinen direkten Bezug zu den Tieren haben. Die letzte Seite ist besonders schön! Es ist ein bisschen schade, dass wir am Anfang kein größeres Bild hatten, um die Verwandlung des Protagonisten besser zu verstehen. (KI-OON)

Gold in der Kategorie Storyboard 

Bildungseinrichtung: National Taiwan University of Art
Künstlername: Mie. (Taiwan) 
Werktitel: Chuān shàng qúnzi de tā
URL zum Werk: https://share.clip-studio.com/ja-jp/contents/view?code=66ba947b-e4c2-4cc7-9314-bebdc862b26e
Kritik: Die Details sind sorgfältig gezeichnet und hinterlassen einen guten Eindruck. Auch die Gesichtsausdrücke der erscheinenden Charaktere sind ansprechend gezeichnet. Besonders das Lächeln in der letzten Szene ist beeindruckend. Wir fänden es besser, wenn es eine Kontinuität zwischen dem ersten und zweiten Panel der vorherigen Seite gäbe, um den Übergang von der vorherigen Seite besser zu zeigen. (Solmare Publishing)

Gold in der Kategorie Illustration 

Bildungseinrichtung: Yoyogi Animation academy
Künstlername: chicami (Japan)
Kritik: Ich denke, dies ist eine schwierige Komposition, wenn man von unten auf das Gebäude schaut. Jedoch hatte ich das Gefühl, dass die Weite des Himmels hervorsticht. Auch wenn das gesamte Farbschema sehr dunkel ist, passt der Hauch von Farbe gut zum Werk und zur ausgezeichneten Komposition. Die sichtbare Mondsichel ist ein schöner Akzent. (Wacom) 


Abriss zum internationalen „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2021
Werk-Eigenschaften

- Kategorie „Original Comic“ (Farbe)
- Kategorie „Original Manga“ (Farbe/Monochrom)
- Kategorie „Original Frankobelgischer Comic“ (Farbe)
- Kategorie „Original Webtoon“ (Farbe)
- Kategorie „Storyboard“ (Farbe/Monochrom)
- Kategorie „Illustration“

Wettbewerbsthema
„Bewunderung“ (für alle Kategorien)

Auszeichnungen & Preise
Für die Kategorien Comic, Manga, Frankobelgischer Comic und Webtoon

Ein Hauptgewinn insgesamt
- Geldpreis: 3.300 USD (ca. 3.000 EUR) 
- Wacom Cintiq 16: HD 15,6 Zoll Stift-Display
- CLIP STUDIO PAINT EX: 3-jährige Lizenz für einen Computer, ein Tablet oder Smartphone

Gold (1x pro Kategorie)
- Geldpreis: 1.700 USD (ca. 2.000 EUR)
- Wacom One: kompaktes 13,3 Zoll Stift-Display
- CLIP STUDIO PAINT EX: 3-jährige Lizenz für ein Gerät 


Silber (3-5)
- CLIP STUDIO PAINT EX: 3-jährige Lizenz für ein Gerät 

Für die Kategorie „Storyboard“
Gold (1x)
- Geldpreis: 2.200 USD (ca. 2.000 EUR) 
- Wacom One: kompaktes 13,3 Zoll Stift-Display
- CLIP STUDIO PAINT EX: 3-jährige Lizenz für ein Gerät

Silber (3-5)
- CLIP STUDIO PAINT EX: 3-jährige Lizenz für ein Gerät

Für die Kategorie Illustration
Gold (1x)
- Geldpreis: 550 USD (ca. 500 EUR) 
- Wacom One
- CLIP STUDIO PAINT PRO: 3-jährige Lizenz für ein Gerät

Silber (3-5)
- CLIP STUDIO PAINT PRO: 3-jährige Lizenz für ein Gerät


Sondersponsoren 

Shueisha
https://www.shueisha.co.jp/en/
Shueisha ist ein Verlag, der Manga, Modemagazine, Bildbände und vieles mehr herausbringt. Zu den bekanntesten Inhalten gehören die wöchentlichen Manga-Anthologien wie Shonen Jump, Ribbon und Bessatsu Margaret. Diese Veröffentlichungen haben viele weltweite Hits wie „One Piece" hervorgebracht.


KADOKAWA
https://group.kadokawa.co.jp/global/
Das Unternehmen umfasst eine Bandbreite an Unterhaltungsbereichen, dazuvzählen Verlagswesen, Video, Spiele, Webdienste, Bildung, Fanartikel, sowie Geschäfte rund um immaterielle Güter und ausländische Touristen. „Comic Walker“ zählt ebenfalls dazu und ist eine kostenlose Comic-Webseite mit beliebten Manga von KADOKAWA. Sie umfasst mehr als 3.000 Titel, von den neuesten Werken in Mixed Media bis hin zu beliebten Comics aus aller Welt. https://comic-walker.com/


SHOGAKUKAN
https://japanesebooks.jp/en/
SHOGAKUKAN ist ein allumfassender Verlag von Comics, Kinder-, Informations- und Frauenzeitschriften über Bücher und Bilderbücher. Das Unternehmen hat Comic-Magazine, die eine breite Leserschaft von Jungen und Mädchen bis hin zu Erwachsenen abdecken, darunter „CoroCoro Comic“, „Weekly Shonen Sunday“, „Sho-Comi“ und „Big Comic“. Wir betreiben auch die Comic-App „Manga One“, die über 20 Millionen Downloads erreicht hat.


BookLive
https://booklive.jp/
Seit der Gründung im Jahr 2011 ist BookLive mit einer Auswahl von fast einer Million Büchern, darunter Manga, Romane, Kurzromane und Zeitschriften, mit „BookLive!“ einer der größten und umfassendsten E-Book-Shops Japans. Wir bieten eine Benutzerfreundlichkeit ganz im Interesse der Leser, wie z. B. Onlinespiele für Coupons oder eine Bücherregal-Funktion mit Nutzerbewertung, sowie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden. Es stehen rund um die Uhr über 10.000 Titel als kostenlose Lektüre ohne Registrierung zur Verfügung! Genießen Sie doch einmal kostenlos diese Vorteile mit Ihrem Lieblingsmanga. Wir produzieren auch eigene E-Books und Manga, die das Herz der „Smartphone-Manga“-Generation höher schlagen lassen.


KI-OON
http://www.ki-oon.com/
KI-OON ist ein französischer Verlag, der 2003 von zwei Menschen, die Japan lieben, gegründet wurde. Er ist derzeit der viertgrößte Verlag Frankreichs und veröffentlicht unter anderem „My Hero Academia“, „Jujutsu Kaisen“, „A Bride's Story“, „Prophecy“, „BEASTARS“ und vieles mehr. 
Neben dem Erwerb von Lizenzen, produziert und veröffentlicht der Verlag auch Originalwerke in einer Vielzahl von Genres. Diese Werke werden zunächst in Frankreich veröffentlicht und dann für den weltweiten Vertrieb (einschließlich Japan) lizenziert. 


Wacom
http://www.wacom.com/
Der Pionier der Stifttabletts und Stift-Displays für kreatives Arbeiten, die zur Erstellung von einigen der weltweit faszinierendsten, digitalen Kunstwerke, Filme, Spezialeffekte, Mode und Designs verwendet werden.

Sponsoren

FUNGUILD
http://funguild.jp/
FUNGUILDs Mission als Comicverlag ist es, „mit der Kraft von Geschichten dem Leben Spaß zu verleihen“. Wir planen und lektorieren Original-Comics (hauptsächlich Comics für Mädchen, Frauen und Jugendliche), die den Bedürfnissen unserer Leser entsprechen, und vertreiben sie über verschiedene Comic-Websites in Japan und Übersee.


Amutus Corporation
https://www.amutus.co.jp/en/
Eine von Japans größten E-Book-Seiten, „Mecha Comic“, arbeitet mit Produktionspartnern zusammen, um unter ihrer „Amucomi“-Marke Comics zu planen und zu produzieren. Die „Amucomi“-Werke werden dabei nicht nur auf „Mecha Comic“, sondern auch auf E-Book-Seiten im In- und Ausland vertrieben.


Solmare Publishing (NTT Solmare Corp.)
https://www.nttsolmare.com/e/
NTT Solmare ist der Betreiber der „Comic C'moa“, eine der größten E-Book-Webseiten in Japan. Die auf E-Comics spezialisierte Redaktion des Hauses ist die „Solmare-Redaktion“. Wir unterstützen Autoren und Zeichner bei Ihrem Debüt und in der Schaffung von Hits, wie beispielsweise durch die Reproduktion für eine Vielzahl von Medien.


Tapas Media
https://tapas.io/
Tapas Media ist ein Medienunternehmen der nächsten Generation, das über seine mobile Online-Plattform „Tapas“ -mundgerechte- Inhalte bereitstellt. Tapas Media besteht aus der Tapas Mobile App und der Website Tapas.io und wurde 6 Milliarden Mal von mehr als 3 Millionen Lesern (hauptsächlich in Nordamerika) aufgerufen und bietet ein erstklassiges Leseerlebnis.


UOMO
https://www.webuomo.jp/
UOMO ist ein von Shueisha herausgegebenes Herrenmode-Magazin, das sich an „40-jährige Herren“ richtet, die sich für Mode und Kultur interessieren.


J-POP Manga
https://www.j-pop.it/
J-POP Manga ist einer der führenden Manga-Verlage in Italien. Er wurde 2006 von Edizioni BD gegründet und repräsentiert einen abwechslungsreichen Katalog mit über 3.000 Titeln, angefangen vom Blockbuster Shonen Manga (The Promised Neverland, Tokyo Ghoul) bis hin zu einer der größten Sammlungen der Welt an Werken von berühmten Manga-Meistern wie Go Nagai, Osamu Tezuka , Moto Hagio, Kazuo Kamimura und vielen mehr.


Glénat
https://www.glenat.com/
Der Verlag Glénat wurde 1969 von Jacques Glénat gegründet und hat sich auf frankobelgische Comics, amerikanische Comics und japanische Manga, sowie Bildbände (mit Schwerpunkten wie Meer, Gebirge, Gastronomie, kulturelles Erbe, Jugendkultur etc.) spezialisiert. Glénat entwickelte sich vom Pionier im Vertrieb von Manga zum gegenwärtigen Marktführer in Frankreich.

Kooperationspartner

HAKUSENSHA
https://www.hakusensha.co.jp/en/
HAKUSENSHA ist ein Verlag, der „Young Animal“, „Young Animal ZERO“, „Paradise“ usw. veröffentlicht und sich auf an Mädchen gerichtete Manga-Magazine wie „Hana to Yume“, „LaLa“, „MELODY“, „The Hana to Yume“ und „LaLaDX“ konzentriert. Online werden Manga wie „Love Silky“, „Love Jossie“, „Hana Yume Ai“, die besonders bei jungen Frauen beliebt sind, vertrieben. Bei Jugendlichen sind zudem auch „Harem“ und „Manga Park“ beliebt, die über die App bereitgestellt werden.


SILENT MANGA AUDITION®
https://www.manga-audition.com/
Eine der größten und erfolgreichsten Manga-Wettbewerbe der Welt, veranstaltet vom Verlag Coamix, Inc., welcher von einigen der berühmtesten Mangaka Japans gegründet wurde. Ziel des Wettbewerbs ist die Entdeckung, Förderung und Veröffentlichung einer neuen Generation von internationalen Manga-Zeichnern.


comico
https://www.comico.io/
Comico (NHN comico Corp.) ist eine für Smartphones optimierte Comic-Plattform für farbige Manga im Scroll-Format. Außerhalb Japans bietet Comico seine Dienste in Taiwan, Südkorea, Thailand und Vietnam an und seit Kurzem sind auch englischsprachige Länder wie die USA, Kanada und Großbritannien mit einbegriffen. Weltweit wurden bisher 35 Millionen Downloads überschritten.


CoAket
https://coaket.com/
Inspiriert vom japanischen Comic-Markt veranstaltet CoAket zweimal im Jahr eine Zeichner- und Verlagsveranstaltung in Hamburg.


Tokyo Name Tank
https://nametank.jp/
Es bietet Studienräume rund um Manga, in denen alle Teilnehmer darin bestärkt werden, Spaß am Manga-Zeichnen zu haben, mit dem Ziel „wenigstens ein Werk als eigenes Meisterwerk“ zu erschaffen. Zahlreiche preisgekrönte Künstler und Debüt-Werke fanden so ihren Ursprung. Neben Kursen für die Erstellung von „name“*, in denen der Aufbau einer Geschichte gelernt und in 32 Seiten vervollständigt werden soll, gibt es Einzelberatungen und große „name“-Versammlung zur Erstellung von Manga. (*Der japanische Begriff „neemu“ kommt vom Englischen „name“ und steht für eine grobe Skizze der Panel-Anordnung einer Geschichte.)


Cork, Inc.
https://en.corkagency.com/
Eine Kreativagentur mit der Mission, „die Welt eines jeden Menschen durch die erzählerische Kraft zu verändern“. Wir wagen es, die Unterhaltungsindustrie mit einem neuen Modell für das Internetzeitalter herauszufordern, das über die konventionelle Veröffentlichung und den Vertrieb hinausgeht, indem wir neue Werke veröffentlichen, Begeisterung erzeugen und Fans direkt mit Künstlern in Verbindung bringen.


Weekly Shōnen Sunday
https://websunday.net/
Spaß ohne Ende! Mister „Shōnen Manga Magazine“
Das ist das einzigartige Comic-Magazin von Shogakukan, voll von Werken wie „Detektiv Conan“, „Komi can‘t communicate“, „Frieren: Beyond Journey's End“ zum Lachen, Mitfühlen und Mitfiebern.


Gessan (Monthly  Shōnen Sunday)
https://gekkansunday.net/
Das monatliches Shonen-Manga-Magazin, das zu Herzen geht!
Einmalig und interessant! Das ist sein Markenzeichen! Der Mega-Hit „Nicht schon wieder, Takagi-San“, Mitsuru Adachis „Mix“ mit der Weiterführung von Meisei Gakuen, Q Hayashidas (Zeichnerin von „Dorohedoro“) neuestes Werk „Dai Dark", sowie „Nobunaga Concerto“ und „Kai ō dante" gehören alle zu diesem Magazin!


Monthly Sunday GX
https://sundaygx.com/
Eine toughe Heldin ist hier das oberste Prinzip!
Das Seinen-Manga-Magazin der neuen Generation!  Ein riesiger Band mit über 800 Seiten auf Papier oder digital! Das Seinen-Manga-Magazin mit starken Heldinnen, darunter das Meisterwerk des 20. Jubiläum feiernden GUN action „Black Lagoon“ und das großartige Mysterium im inneren Palast „The Apothecary Diaries“!


Sho-Comi
https://sho-comi.com/
Shōjo ComicBei den „Shōjo Comic“-Lektionen zum Thema Liebe knisterts heftig gewaltig!
Dies ist das A und O der Liebe für verliebte Mädchen, voll von sehnsuchtsvoller Liebe, wahrer Liebe und allen Arten von Liebe. Es ist das Herz von Shōjo-Manga, das vor allem von Schüler*innen der Mittelschule, aber auch von Mädchen der Oberschule und höher verschlungen wird! 


Betsucomi
https://betsucomi.shogakukan.co.jp/
Jeder ist ein Held in der Liebe. Ein aufrichtiges Shōjo-Manga-Magazin reinen Herzens!
Unschuldige und schöne Liebesgeschichten bestimmen hier die Seiten für Mädchen, besonders für die im Oberschulalter! Verpasse nicht die neuesten Werke von beliebten Autoren wie Kaneyoshi Izumi, Maki Usami, Risa Konno, Kanoko Sakurakōji, Nao Hinachi, Shidsuki Fujisawa, Kyōsuke Motomi und vielen mehr! Wird an jedem 13. des Monats veröffentlicht!


Big Comic Spirits Weekly
https://bigcomicbros.net/spirits/
Ein Comic-Magazin für Unterhaltung der Superlative, das voll von Leidenschaft, Emotionen und Lachern ist... Das ist der Spirit! Verpasse nicht die Höhepunkte dieser talentierten und beliebten Autoren wie „Aoashi“ „Asadora!“, „Mogura no Uta“, „Nigatsu no shōsha“, „Kujō no Taizai“, „Chi.“, „Futo Detectives“ und vielen mehr!


Big Comic Superior
https://bigcomicbros.net/bigsuperior/
Manga ohne Grenzen! Das Seinen-Magazin der neuen Generation ohne Tabus! 
Manga ist auf der ganzen Welt ein freies Medium!... Ganz nach diesem Motto bieten wir Manga-Werke zu Themen wie Gourmet, Horror, IT, Ramen, geliebte Ehefrauen, Mörder und Gundam, die mit der Zeit gehen und sich in kein Genre packen lassen! Wir bieten ein völlig neues Manga-Magazin für junge Männer, das es so noch nicht gab!


Unterstützung

The Japan Cartoonists Association
https://www.nihonmangakakyokai.or.jp/
Die Japan Cartoonists Association wurde im Dezember 1964 als einzige landesweite Vereinigung von Mangaka in Japan gegründet, 1985 in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts geändert und wurde 2014 eine gemeinnützige Körperschaft. Sie ist in vielerlei Projekten involviert wie die Verbreitung von lehrreichen Manga, die Förderung des Mangazeichnens, der Austausch der Manga-Kultur mit anderen Ländern sowie die Forschung über Manga.


Manga Japan
https://www.manga-japan.net/
Manga Japan ist eine Organisation, die das Ziel der sozialen Entwicklung und des internationalen Austausches der japanischen Manga-Kultur verfolgt. Dabei geht es besonders darum, Mangaka zu fördern, die ihren Schwerpunkt auf die Story legen, sowie ein kommunikatives und produktives Umfeld für Autoren und Forscher zu bieten.


Digital Manga Association
http://www.dg-manga.com/
Die Digital Manga Association ist eine Freiwilligenorganisation, die gegründet wurde, um kreative Technologien für digitale Comics zu erforschen und urheberrechtliche Probleme zu untersuchen, die durch die Digitalisierung verursacht werden.


Kooperationspartner

Graphixly LLC.
https://graphixly.com/


Toutlemonde Production Co.,Ltd.
http://toutlemondeprod.com/


Veranstalter

CELSYS,Inc.
https://www.clipstudio.net/de/


CELSYS,Inc.
Celsys wird auch weiterhin Künstler dabei unterstützen, kreative Inhalte digital zu erstellen.
Wir bieten Lösungen für die Erstellung, die Verbreitung und den Konsum von kreativen Inhalten, einschließlich der Unterstützung kreativer Aktivitäten durch unsere App für Illustration, Manga- und Animation „CLIP STUDIO PAINT“ und den Webdienst „CLIP STUDIO“ sowie unsere E-Book-Lösung „CLIP STUDIO READER“.

Website von Celsys : https://www.celsys.co.jp/en/
CLIP STUDIO PAINT : http://www.clipstudio.net/de/
Instagram : https://www.instagram.com/clipstudioofficial/
Twitter : https://twitter.com/clipstudiopaint
Facebook : https://www.facebook.com/celsys.clipstudiopaint/
YouTube: https://www.youtube.com/c/CLIPSTUDIOPAINTchannel

Kontakt
Für Medien
Pacific Marks Shinjuku, 4-15-7 Nishi-Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo 160-0023 Japan
Email:press@artspark.co.jp

Für Unternehmen
https://www.celsys.co.jp/en/clipsolution/
Topへ戻る